Werde ein Host!

Hier erfährst du, wie du freie Zimmer als private Workspaces anbietest.

So einfach wirst du Host für private Workspaces auf Seatti

1. Erstelle ein Listing

Durch einen Klick auf das Navigationsfeld “Workspace anbieten” oder auf den grünen Button oben hast du die Möglichkeit, ein neues Listing zu erstellen. Hier beschreibst du, weshalb die Zimmer deines Hotels perfekt als flexible Workspaces geeignet sind und was deine Gäste erwartet, wenn sie bei dir buchen. Auch hier gilt: je mehr Informationen und Bilder, desto wahrscheinlicher werden Bookings deiner Workspaces.

How to become a Host on Seatti

2. Erhalte Buchungsanfragen

Bei Buchungsanfragen für deine Workspaces erhältst du eine E-Mail Benachrichtigungen mit allen wichtigen Informationen rund um die Anfrage. Solltest du noch weitere Informationen brauchen, kannst du über das Briefumschlag-Icon rechts oben eine persönliche Nachricht an den Gast schreiben.

3. Bestätigung von Buchungsanfragen

Wenn du eine Buchungsanfrage für einen deiner Workspaces annimmst, kannst du über die persönliche Nachricht noch letzte Details mit dem Gast klären. Dazu zählen etwa die Ankunftszeit oder die Zahlungsmodalitäten – momentan empfehlen wir natürlich kontaktloses Bezahlen.

4. Empfange deine Gäste

Wenn dein Gast zum vereinbarten Zeitpunkt im Hotel eintrifft, findet er sein vorbereitetes Zimmer, das selbstverständlich den höchsten Hygiene-Standards entspricht. Achte bitte ebenfalls darauf, zu jedem Zeitpunkt den gesetzlichen Mindestabstand einzuhalten und weise bitte auch den Gast auf die individuellen Regeln deines Hauses hin. Endet die Buchung des Gastes, wird dieser an der Rezeption auschecken und dir die Schlüssel zum Zimmer wieder übergeben.

Suchen
Preis
Ausstattung
Facilities

Listings vergleichen

Vergleichen